Tanklöschfahrzeug 1 Leobendorf

Funkrufname:

Tank 1 Leobendorf

Fahrgestell:

Oberaigner 719 CDI 6x6

Aufbau: Fa. Rosenbauer
Baujahr: 2012
Mannschaft: 1:5
Ausrüstung:

800 l Löschwassertank (direkt mit der Tragkraftspritze verwendbar), Tragkraftspritze FOX 3, ND-Schnellangriffsvorrichtung, Unterwasserpumpe, Schaumausrüstung (Komibischaumrohr Z2 und Zumischer), Feuerlöscher, Kübelspritze, Löschdecke, 3 Atemschutzgeräte, mobiles Notstromaggregat, Kabeltrommeln, 

Spezial-Flutlicht für Großraumbeleuchtung GIFAS Apollolight, Fahrzeugseilwinde (Zugkraft 4 Tonnen) mit Kunststoffseil,  Hebekissen, 4-teilige Steckleiter,Steckleiternverbindungsteil, Transportroller, Wagenheber, Greifzug

Technische Details:

Motorleistung: 140 kW (190 PS)

Drehmoment: 440 Nm

Getriebe: 5-Gang-Automatikgetriebe mit 5 Differentialsperren

Radstand: 3.290 mm + 1.100 mm

Zul.Gewicht: 7,0 t

Wattiefe: 600 mm

Einsatzbereich:

Einsetzbar an Stellen mit besonderen Anforderungen: Innenhof der Burg Kreuzenstein, Badesee Kreuzenstein (Engstellen durch parkende KFZ), Sackgassen (schmal, keine Wendemöglichkeit), Siedlung Kohlstatt (viele Engstellen), Rohrwald (Gelände), temporäre Engstellen (Baustellen), ...



Aktueller Einsatzstatus:

Quick Links

Einsätze in NÖ

Wetterwarnung Bezirk Korneuburg

Wetterwarnungen Österreich

Besucher: