11.06.2018 / 17:46 : T1 - Fahrzeugbergung Bundestraße B3

Am 11.06.2018 wurde die Feuerwehr Leobendorf um 17:46 Uhr zu einer Fahrzeugbergung mit mehreren Fahrzeugen auf Bundesstraße 3 Höhe Kurvenbar alarmiert.

 

Bei der Anfahrt stellte sich heraus, dass an der alarmierten Einsatzadresse keine Fahrzeuge aufzufinden waren. Man fuhr die B3 Richtung Spillern weiter und fand ca. 800m entfernt vier verunfallte Fahrzeuge. Unverzüglich wurde die örtlich zuständige Feuerwehr Spillern über diesen Einsatz informiert und rückte aus.

 

Parallel dazu wurde eine erste Erkundung vorgenommen. Der schon bereits vor Ort befindliche Rettungsdienst informierte die Feuerwehr Leobendorf über mehrere verletzte Personen. Es wurden erste Sicherungsmaßnahmen durchgeführt.

 

In der Zwischenzeit traf auch die örtlich zuständige Feuerwehr Spillern ein und die Einsatzleitung wurde übergeben. Gemeinsam mit dem Rettungsdienst wurden die verletzten Personen befreit.

 

Nach Abtransport der verletzten Personen unterstütze die Feuerwehr Leobendorf, die Feuerwehr Spillern beim Abtransport der beschädigten Fahrzeuge.

 

Wir bedanken uns bei der Feuerwehr Spillern für tolle Zusammenarbeit!

 

Im Einsatz standen das Tanklöschfahrzeug 1 und das Schwere Rüstfahrzeug 

 

Weitere Links:

Bericht Feuerwehr Spillern

Aktueller Einsatzstatus:

Quick Links

Einsätze in NÖ

Wetterwarnung Bezirk Korneuburg

Wetterwarnungen Österreich

Besucher: