10.03.2019 /16:14 : T2 - Menschenrettung (1 eingekl. Person)

Am 10.03.2019 wurde die Feuerwehr Leobendorf um 16:14 Uhr zu einer Menschenrettung (1 eingekl. Person) auf der Bundesstraße B3 Höhe Kurvenbar alarmiert.

 

Nach erster Erkundung am Einsatzort stellte sich heraus, dass ein PKW fahrerseitig gegen einen Baum geprallt war. Als erste Maßnahme wurde das verunfallte Fahrzeug gesichert und der Brandschutz aufgebaut. Das Rote Kreuz führte die Erstversorgung des PKW-Fahrers durch, parallel dazu war der Notarzthubschrauber Christophorus C9 als nächstgelegene Notarzt-Komponente im Anflug. Der Fahrer des PKWs war ansprechbar. Durch die Verformung des Fahrzeuges im Bereich der Fahrertür konnte der PKW-Fahrer das Fahrzeug nicht selbstständig verlassen. In Rücksprache mit dem anwesenden Notarzt wurde eine schonende Rettung durchgeführt. Der Fahrer wurde dem Rettungsdienst übergeben.

 

Im Einsatz standen das Tanklöschfahrzeug 1 , Tanklöschfahrzeug 2 und das Schwere Rüstfahrzeug mit 18 Mann.

 

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit mit allen anderen Blaulichtorganisationen.

 

Im Einsatz waren:

Freiwillige Feuerwehr Leobendorf

Freiwillige Feuerwehr Tresdorf

Rotes Kreuz

Notarzthubschrauber Christophorus C9

Polizei

Streckendienst(Straßenmeisterei)

Aktueller Einsatzstatus:

Quick Links

Einsätze in NÖ

Wetterwarnungen Österreich

Besucher: